Neuwagen wachsen lassen?

Was man nicht alles an seinem Auto pflegen kann!
Antworten
Benutzeravatar
apple65
Beiträge: 266
Registriert: So 16. Sep 2018, 09:22
Fahrzeug: Suzuki SX4 S-Cross 1,4 Boosterjet Comfort
Kymco Xciting 400
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Neuwagen wachsen lassen?

Beitrag von apple65 » So 23. Sep 2018, 09:18

Noch 4 Tage, dann bekomme ich den S-Cross endlich :D

Da stellt sich mir direkt eine Frage:
Macht es eigentlich Sinn, den neuen Wagen direkt wachsen zu lassen oder kommt der Lack versiegelt aus dem Werk?

Früher habe ich solche Sachen immer selbst gemacht. Bis ich vor ein paar Jahren Mr. Wash entdeckt habe. Dort wurde das komplette Paket (beste Wäsche, Innenreinigung und Handwachs) lange für 23 - 27,-€ angeboten. Das war echt geschenkt!
Mittlerweile nehmen sie hier so um die 40,-€ dafür, was aber immer noch ein super Preis ist, da sich das Ergebnis wirklich sehen lassen kann.
Lasse die Aktion nun eigentlich immer vor und nach der dunklen Jahreszeit durchführen. Für zwischendurch reicht mir auch die "normale" Waschstraße.

Cheesy
Beiträge: 139
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 19:05
Fahrzeug: SX4 S-Cross 1.4 DITC Allgrip Shine
Status: bei der Arbeit :)
Wohnort: Innviertel, OÖ

Re: Neuwagen wachsen lassen?

Beitrag von Cheesy » So 23. Sep 2018, 11:56

Hallo,

also ab Werk sieht der Lack natürlich immer perfekt aus und das hält sicherlich auch kurze Zeit, aber eine Versiegelung oder Wachs-Politur wird da sicher nicht (mehr) gemacht, bzw. machen das auch die Händler nicht (mehr)… da wird bestenfalls nur mal kurz drüber gewischt, damit der Lack bei Übergabe glänzt.


Ich würde da schon empfehlen, jetzt gleich mal direkt vorm Winter, eine Lack-Versiegelung oder Wachs drauf machen zu lassen...
Mit meinen 2 letzten Autos, die ich auch im Herbst gekauft hab, da bin ich zumindest schon auch gleich mal als aller erstes zum "Autopoliermeister" gefahren... :)

Ich denke damit tut man sicherlich vorab schon mal was gutes für einen langlebigen schönen Lack.


LG
Cheesy

Benutzeravatar
apple65
Beiträge: 266
Registriert: So 16. Sep 2018, 09:22
Fahrzeug: Suzuki SX4 S-Cross 1,4 Boosterjet Comfort
Kymco Xciting 400
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Neuwagen wachsen lassen?

Beitrag von apple65 » So 23. Sep 2018, 13:26

Stimmt, schaden wird's sicher nicht.
Dann werde ich den neuen, wenn er das erste Mal so richtig eingedreckt ist, direkt mal durch's Komplettprogramm bei Mr. Wash durchschieben.

Cheesy
Beiträge: 139
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 19:05
Fahrzeug: SX4 S-Cross 1.4 DITC Allgrip Shine
Status: bei der Arbeit :)
Wohnort: Innviertel, OÖ

Re: Neuwagen wachsen lassen?

Beitrag von Cheesy » So 23. Sep 2018, 16:36

Ja, das ist sicher ne gute Idee und im Frühjahr dann vielleicht nochmal eine schöne komplett Politur :) 8-)

LG
Dateianhänge
daumen-hoch-gif-9.gif
daumen-hoch-gif-9.gif (19.75 KiB) 1635 mal betrachtet

Antworten